• Die Granetalsperre in Goslar - Astfeld

    Die Granetalsperre in Goslar – Astfeld

    Die Granetalsperre in Goslar – Astfeld Viele Jahre schon war ich nicht mehr hier und so musste es einfach wieder einmal sein. Ich besuchte die Granetalsperre im Goslarer Ortsteil Astfeld. Das Wetter war perfekt und die Sonne spiegelte sich so herrlich auf dem Wasser. Ein klarer Himmel mit schönen Wolken ermöglichte Blicke so weit das Auge reichen kann. Es ist einfach wunderbar hier, entlang der Talsperre spazieren zu gehen, um die Natur auf sich einfließen zu lassen. Getreu diesem Motto nutzten auch viele weitere Wanderer, Spaziergänger und Freizeitsportler die Zeit um hier unterwegs zu sein. Unterhalb der Granetalsperre liegt der Goslarer Ortsteil Astfeld. Als Fließgewässer durchzieht die Grane diesen Ort.…

  • Evangelisches Gethsemanekloster Goslar

    Evangelisches Gethsemanekloster Goslar

    Evangelisches Gethsemanekloster Goslar Es ist immer wieder eine erstaunliche Erkenntnis. Gefühlte hunderte Male fährt man regelmäßig durch bestimmte Gegenden und sieht dann links und rechts von der Straße das eine oder andere optische Highlight, eines von vielen, oder ein Hinweisschild, dass Neugier weckt, denn auch diesen Ort möchte man gerne einmal besuchen. Aber dann liegt einem wieder der Zeitfaktor im Nacken und schon sagt man zu sich selbst. Beim nächsten Mal halte ich hier an und nehme mir die Zeit für eine Auszeit. Ja, ja beim nächsten Mal! So erging es mir bis dato unter anderem auch beim Gethsemane Kloster Goslar. Wie oft bin ich hier schon, aus Richtung Salzgitter…

  • Bad Harzburg - Am Abend

    Bad Harzburg – Am Abend

    Bad Harzburg – Am Abend An einem dieser warmen Septemberabende war ich unterwegs in Bad Harzburg und schlenderte ein wenig durch die Strassen. Zu sehen gab es, wie erwartet und eigentlich ja auch bekannt, so einiges. Es ist aber immer wieder schön hier zu sein und sich die Stadt anzusehen. So führte auch bei diesem Besuch kein Weg an dem Jungbrunnen in der Stadtmitte vorbei. Wassergeister in Aktion, Lüttchen Deubel – der so ab und an für eine unerwartete Wirkung des Wunderwassers sorgt, die Eitle Schönheit, der Schweinehund, der Bänker, Krodo, Kaiser Heinrich IV. und ein Mädchen, der Optimist, Herzog Julius und viele weitere Figuren, die jede einzelne, den Jungbrunnen…

  • Der Romkerhaller Wasserfall und Umgebung im Harz

    Der Romkerhaller Wasserfall und Umgebung im Harz

    Der Romkerhaller Wasserfall und Umgebung im Harz Im Harz unterwegs auf der Bundesstraße 498 und da darf eines nicht fehlen. Nächster Halt: Der Romkerhaller Wasserfall an dem man sich einfach nicht sattsehen kann. Die Geräuschkulisse des Wasserfalls ist schon alleine eine positive Tonart für sich, dass ganze dann in Kombination – einfach Klasse.  Leider waren wir zeitmäßig wieder etwas spät unterwegs, ansonsten wären wir gerne noch den Aufstieg zur angrenzenden Aussichtsplattform gewandert.  Nichts desto trotz ist hier nicht nur alleine der Wasserfall eine Reise, eine Wanderung wert. Hier entlang führen unter anderem: die Wege des Okertaler Klippenstieg, das Okertal, die geologischen Wanderpfade Nordharz. Dazu befinden sich vor Ort informative Wanderwegetafeln.…

  • Unterwegs am Wietzer Berg

    Unterwegs am Wietzer Berg

    Unterwegs am Wietzer Berg Unterwegs am Wietzer Berg, in der Lüneburger Heide. Was soll ich sagen, diese Heideblüte mit ihrem wunderschönen Farbenspiel, ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Deshalb und überhaupt entstand dieses kleine Video, dass ich für alle Heideliebhaber und Naturfreunde hier veröffentlicht habe. Der Besucher kann bei seinem Besuch hier am Wietzer Berg zwischen drei Touren wählen. Diese sind die lange, die mittlere und die kurze Tour. Da weitläufig bekannt ist, dass ich meistens ehe schon zu spät bin, könnt Ihr Euch wohl auch gut vorstellen, dass ich mich, auf Grund der bevorstehenden Dunkelheit am Abend zwangsläufig für die kurze Tour entscheiden musste. Vom Parkplatz aus begab…

  • Lüneburger Heide – Misselhorner Heide

    Lüneburger Heide – Misselhorner Heide

    Lüneburger Heide – Misselhorner Heide Farben bereichern unser Leben. In diesem speziellen Fall geht es um eine der schönsten Farben, die sich gerade zu dieser Zeit in einigen Regionen unseres Landes zeigt. Es geht hier um ein prächtiges „Lila“ und um die Heideflächen in der Lüneburger Heide. Unterwegs auf der L281 waren am Wegesrand schon die ersten Heideflächen zu bestaunen. Man hätte dort am liebsten schon angehalten, aber wir fuhren dann noch bis zum Parkplatz Eicksberg und starteten von hier entlang des HeidePanoramaWeges durch den Naturerlebnispfad Misselhorner Heide. Der Wanderweg führt durch verschiedene Stationen entlang der Misselhorner Heide und dem Tiefental. Diese sind: Die Besenheide, Heide bis zum Horizont. Tierwelt der…