Das Bergwaldschwein

Es wird von unserem Wild gemieden
Brehm´s Tierbuch hat es nicht beschrieben
und doch es ist kein Jagd – Latein
es git es hier „Das Bergwaldschwein“.

Es kommt bepackt mit Picknick – Sachen
um sich´s im Wald bequem zu machen
packt´s Essen aus – aus vielen Hüllen
um sich dann den Bauch zu füllen.
Zieht es dann weiter vollgefressen
sieht man genau wo es gesessen
Plastiktüten, Dosen, Flaschen
hat es einfach liegenlassen.

Es trägt zum Wald gern voll und schwer
nach Haus wär´s leichter, weil´s ja leer
so liegt der Mist im Wald herum
man sieht; das Bergwaldschwein ist dumm
denn, es geht dem Zwei – Bein – Schwein
nicht in den blöden Schädel rein
dass, es demnächst am selben Fleck
setzt sich in den eigenen Dreck.

(Gesehen im Harzer Wald)

Auch wenn das Foto nicht mit guter Qualität überzeugen kann, so habe ich mich dennoch entschlossen es hier zu veröffentlichen.

Es geht hier weniger um das Bild als mehr um die Ernsthaftigkeit der Thematik geht. 

Dieses Thema ist zu jeder Zeit aktuell und jeder einzelne von uns sollte die Natur, Natur sein lassen, dass bissel Müll kann man ruhig wieder mitnehmen.

Das Bergwaldschwein
Lesetipp
Flora und Fauna