Texte in einfacher Sprache

Ich weiß nicht seit wann es sie gibt, aber hat jemand von Euch in letzter Zeit einmal eine Pressemeldung in einfacher Sprache gelesen? Sorry, aber ich finde es einfach nur fürchterlich. Wörter werden teilweise mehrfach getrennt um sie leichter lesbar zu machen.

Zudem erfolgt zum eigentlichen Thema immer noch eine zusätzliche Erklärung, wie z.B. Deutschland hat 16 Bundesländer, diese sind usw., usw.

Es ist einfach mittelschwerfürchterlich (also: mit-tel-schwer-fürch-ter-lich?????!).

Wo entwickeln wir uns denn noch hin?

Erklären Eltern ihren Kindern ihre Zukunftsvisionen, wie werden diese dann aussehen?

Ich stelle mir das ungefähr so vor:

„Kinder, wenn Ihr später erwachsen seit und mit Euren Flugtaxis durch die heimischen Welten spact, dass Internet wird Euch, gleich nach der Geburt eingepflanzt und Wissen wird von einem zum anderen per Gedankenwolke übertragen, dass nennen wir heute schon Zukunft.

Besser noch wir kehren zu unseren Ursprüngen zurück und geben uns Rauchzeichen.“ 

Texte in einfacher Sprache

Kann denn das eine Vorstellung für die Zukunft unserer Kinder sein? Definitiv nicht, die Kinder lernen in der Schule und gehen hier ihren Weg und dann sollte Bildung im weiteren niemals ein Ende finden. 

Bildung