Unterwegs am Wietzer Berg

Unterwegs am Wietzer Berg, in der Lüneburger Heide. Was soll ich sagen, diese Heideblüte mit ihrem wunderschönen Farbenspiel, ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Deshalb und überhaupt entstand dieses kleine Video, dass ich für alle Heideliebhaber und Naturfreunde hier veröffentlicht habe.

Der Besucher kann bei seinem Besuch hier am Wietzer Berg zwischen drei Touren wählen. Diese sind die lange, die mittlere und die kurze Tour. Da weitläufig bekannt ist, dass ich meistens ehe schon zu spät bin, könnt Ihr Euch wohl auch gut vorstellen, dass ich mich, auf Grund der bevorstehenden Dunkelheit am Abend zwangsläufig für die kurze Tour entscheiden musste.

Vom Parkplatz aus begab ich mich hinauf zum Wietzer Berg, auf dessen Kuppe der Lönsstein steht. Und was soll ich sagen, die Aussicht und diese Prachtblüte belohnt einen auf jedem Meter den man hier entlang geht. Dann kam ich beim Denkmal des Herrmann Löns an und verweilte hier für einen Moment. Hier sind verschiedene Informations- und Wanderwegetafeln aufgestellt. Dort steht unter anderem folgendes geschrieben (Originaltext verschiedener Tafeln in Auszügen):

„Herrmann Löns war ein Heidedichter, Schriftsteller, Jäger, Heger, Natur- und Umweltschützer.(29.08.1866-26.09.1914)

Ehrenmal: Am 15.09.1921 von Bauern, Jägern und Naturschützern, hier auf dem Wietzer Berg errichtet, in östlicher Richtung liegt Müden.

Müden – Perle der Südheide

In südöstlicher Richtung erhebt sich der Hausselberg mit seinen Fohrenwälderrn (Kiefern).

Herrmann Löns gilt als der Heidedichter schlechthin! Für ihn war die Heide ein Landschaftsideal, in dem er als Stadtmensch zur Ruhe kam und Kraft schöpfte. Die Eindrücke seiner Gedichte, Lieder und Erzählungen haben das Bild der Heide in den Köpfen der Menschen maßgeblich mitgeprägt. Nicht zuletzt, da seine Romane als Vorlagen für Heimatfilme der 1950er- bis 1970er Jahre dienten. Löns setzte sich auch für den Schutz der Heidelandschaft ein.

Hier das Video zu: Unterwegs am Wietzer Berg

 

Unterwegs am Wietzer Berg auch als:

Live Videos auf Periscope und nochmals auf Periscope,

sowie als Video auf Facebook.

auf Instagram und nochmals auf Instagram.

und letztendlich noch 3 schöne Videos auf VeroVero und Vero.

Heideblüte